FRÜHSTÜCK-WORKSHOP

Mit den eigenen Stärken zum Erfolg!

Einladung zum Frühstück-Workshop am 20. Januar 2012:partner-im-bvmw-small

Am 20. Januar 2012 wird die Management Akadamie NRW in einem Workshop Führungskräften und Mitarbeitern die Vorzüge von “Kernqualitäten und Kernquadrat” vermitteln.

Das in den 80er Jahren durch Daniel Ofman entwickelte Instrument wird in vielen Organisationen und Unternehmen zur Selbsteinschätzung und zum Entdecken der eigenen Potenziale oder der Potenziale der Mitarbeiter und des Teams eingesetzt.

Führungskräfte stehen stets besonderen Herausforderungen gegenüber, da sie die Verantwortung für ein ganzes Team tragen. Von ihnen hängt in besonderem Maße ab, wie das Team funktioniert und welche Leistung es bringt.

kernquadrate-tatkraftIm Workshop lernen die Teilnehmer mit Hilfe des Kernquadrats, ihre eigenen Kernqualitäten und die der Mitarbeiter zu entdecken, um mehr Verantwortung im Unternehmen zu übernehmen, bzw. als Führungskraft den Mitarbeitern zu übertragen. Es wird vermittelt, wie jeder Einzelne die persönlichen Verbesserungspotenziale herausarbeiten kann und wie die eigenen Mitarbeiter besser beurteilt werden können, so dass diese Verbesserungsvorschläge annehmen. Die Teilnehmer lernen ebenfalls, gemeinsam einen individuellen Verbesserungsplan für die einzelnen Mitarbeiter aufzustellen.

Mit dem Instrument des Kernquadrats lassen sich Kernqualitäten der einzelnen Mitarbeiter herausarbeiten, Stärken und Schwächen erkennen und Motivation entwickeln, damit jeder Einzelne Verantwortung für das große Ganze übernimmt. Im Workshop werden außerdem Entwicklungs- und Anwendungsmöglichkeiten der Methodik des Kernquadrats vermittelt, Beurteilungsgespräche mit Hilfe des Kernquadrats durchgeführt sowie das Thema Kernquadrat und Stress behandelt.

Der Workshop findet am 20. Januar 2012 von 8:30 bis 10:30 Uhr in Hause der Watco GmbH (Talstrasse 27, 41751 Viersen) statt und ist kostenlos. Infos und Anmeldungen unter Frühstück-Workshop Kernqualitäten und das Kernquadrat.