Jos Donners als Referent bei der Wirtschaftsförderung Neuss

am 16.12.2011 auf der Jungunternehmertag “Wir machen Gründer Groß”

Die Wirtschaft im Rhein-Kreis Neuss prägt eine hohe Gründungsdynamik – im letzten Jahr überstieg die Anzahl der Gewerbeanmeldungen die Abmeldungen um 700 Unternehmen. Wir wollen erfolgreiche Best-Practice Beispiele aus dem Rhein-Kreis Neuss zeigen und Ihnen hilfreiche Informationen geben. Im Rahmen einer Begleitmesse junger Unternehmer und sechs themenorientierten Workshops haben Sie zudem die Möglichkeit, Gespräche und den Kontakt unter Gleichgesinnten zu suchen.

Durch die Veranstaltung führt Patrick Rickert, NEWS 89.4 – Das Radio im Rhein-Kreis Neuss

Programm “Wir machen Gründer Groß” – Startercenter

Programm

11:00 Uhr Begrüßung
Hans-Jürgen Petrauschke, Landrat Rhein-Kreis Neuss

11:10 Uhr Impulsvortrag
Gegründet, stabilisiert und auf Erfolg getrimmt! Jos Donners, Management Akademie NRW

11:30 Uhr Podiumsdiskussion

Erfolgreiche Jungunternehmen berichten zum Thema „Praxis und Erfolg“

Workshopreihe 12:30 Uhr

  • Workshop 1 : Ihre Kunden sind einzigartig, das Wissen um ihre Gewinnung auch!, Sabine Hengst
  • Workshop 2 : Mitarbeiterfindung – Mitarbeiterbindung, Jörg Macht
  • Workshop 3 : Werbepsychologie für Jungunternehmer – erfolgreich Umsätze steigern, Wilfried Tönnis

Workshopreihe 13:45 Uhr

  • Workshop 4 : Die Notwendigkeit des Coachings, Theo Höfgen
  • Workshop 5 : Kennzahlen zur Bilanzanalyse, Liquidität und Erfolgssteuerung, Peter Müller
  • Workshop 6 : Die Entdeckung der eigenen Stärken, Jos Donners

 

15:00 Uhr Netzwerkveranstaltung


Die Entdeckung der eigenen Stärken auf der Jungunternehmertag

Am 16. Dezember 2011 wird Jos Donners, Geschäftsführer der Management Akademie NRW (MAK), einen Vortrag zum Kernquadrat, “Die Entdeckung der eigenen Stärken” auf der Jungunternehmertag in Neuss halten.

Das in den 80er Jahren durch Daniel Ofman entwickelte Instrument wird in vielen Organisationen und Unternehmen zur Selbsteinschätzung und zum Entdecken der eigenen Potenziale oder der Potenziale der Mitarbeiter und des Teams eingesetzt. Es ist ein Teilelement des erfolgreichen Modells für strategische Ausrichtung von Unternehmen, welches von der MAK entwickelt wurde.

kernquadrate-tatkraftDas Kernquadrat dient als Hilfsmittel, um Kernqualitäten und Herausforderungen bei sich selbst und bei anderen zu entdecken. Ebenso zeigt es Möglichkeiten auf, wie mit eventuellen Abneigungen gegenüber Mitarbeitern oder Vorgesetzten umgegangen werden kann, um gerade von diesen Menschen zu lernen. Auch behandelt es die Kernqualitäten eines Menschen, mit der seine Einzigartigkeit ausgedrückt wird, wie beispielsweise Sorgfältigkeit, Entschlossenheit oder Flexibilität.

Inspiration und Motivation durch Authentizität

Im Vortrag geht Jos Donners darauf ein, wie ein Mensch sich selbst besser kennen lernen und die eigenen Qualitäten optimal einsetzen und verstehen lernen kann. Ebenso behandelt er die Schwierigkeit der Zusammenarbeit mit manchen Menschen, gegen die eine Abneigung herrscht und wie diesem Problem begegnet werden kann.

Er wird der Frage nachgehen, wie Führungskräfte den eigenen Mitarbeitern mehr Verantwortung für ihre Arbeit übertragen und diese motivieren können, sich als Teil des großen Ganzen zu verhalten, von ihren eigenen Kernqualitäten heraus zu handeln und dadurch ihr Bestes für das Unternehmen zu geben. Ebenso wird beschrieben, wie Mitarbeiter lernen, sich selber und die Kollegen zu motivieren und mit Stärken und Schwächen umzugehen.

Weitere Infos Kernquadrat…