Dortmunder Führungsforum

Das Studieninstitut Ruhr und die AkademieDO der Klinikum Dortmund GmbH freuen sich, Ihnen ein weiteres Dortmunder Führungsforum speziell für Führungskräfte, aber auch Fachkräfte aus dem Personalbereich, anbieten zu können.

Jos Donners spricht über “TRANSFORMATIONALE FÜHRUNG – HIRN UND HERZ STATT ZUCKERBROT UND PEITSCHE?”

Mit den Beiträgen der Fachtagung wollen wir die Personalentwicklung als elementaren Bestandteil der Führungsarbeit in den Mittelpunkt rücken, denn Vorgesetzte sind die wichtigsten Personalentwickler ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Lassen Sie sich informieren, was in diesem Zusammenhang „gute“ Führung bedeutet. Und wie es als Führungskraft zu be – werkstelligen ist, dabei einerseits die Ziele und Anforderungen der komplexen Organisation, die es zu steuern gilt, zu erfüllen und andererseits die Potenziale der Beschäftigten positiv zu befördern. Qualifizierungsmaßnahmen sind ein zentrales Element der Personalentwicklung. Somit sollen auch verschiedene Instrumente vorgestellt werden, die bei der Planung, Durch – führung und dem Transfer von Trainingsmaßnahmen in den Arbeitsalltag hilfreich eingesetzt werden können. Ein Ausflug in die Welt der Neurowissenschaften ist ebenso vorgesehen.

Sie erfahren, wie Bildungsmaßnahmen gestaltet werden müssen, um sie dem Lernprozess von Erwachsenen anzupassen.

Eine Diskussionsrunde mit erfahrenen Führungskräften und Experten, die gerne Ihre Fragen beantworten, bildet den Abschluss. Nutzen Sie die Gelegenheit, Kontakte mit Führungskräften anderer Institutionen zu knüpfen und Ihre Netzwerke zu pflegen und weiter auszubauen. Wir freuen uns besonders, dass wir mit unserem Kongress wiederholt Führungskräfte sowohl aus dem Gesundheitswesen als auch der öffentlichen Verwaltung ansprechen und damit zu einem interdisziplinären Austausch beitragen können.

Programm 9. Februar 2017, 9.00 –16.30 Uhr

  • ab 8.30 Uhr Anmeldung
  • 9.00 Uhr Begrüßung und Programmübersicht Sabine Hübener, M.A., Leiterin AkademieDo Dr. Sabine Seidel, Direktorin Studieninstitut Ruhr RA Lars Oliver Rekittke (Moderator)
  • 9.15 Uhr Impulsvortrag: Die Führungskraft als Personalentwickler/-in – Was heißt das? Dr. Christian Reiß, Dipl.-Psych., Deutsche Gesellschaft für Personalwesen e.V.
  • 9.45 Uhr Transformationale Führung – Hirn und Herz statt Zuckerbrot und Peitsche? Jos Donners, Leiter Management Akademie NRW
  • 10.30 Uhr Kaffeepause
  • 11.00 Uhr Führung in komplexen Organisationen – so geht systemische Führung Christoph Fedder, Pflegedienstleiter evangelische Stiftung Volmarstein
  • 11.45 Uhr Wie lernen Erwachsene? Erkenntnisse der Neurowissenschaften Peter Pächnatz, Dipl.-Psychologe, BeP Consult Hamburg
  • 12.30 Uhr Mittagsbuffet und Zeit zum Erfahrungsaustausch
  • 13.30 Uhr Qualifizierungsbedarfsanalyse (QBA) – ein praktisches Instrument Wolfram Gießer, BIG Essen, Schwerpunkt Personalentwicklung und Britta Andresen, AkademieDO, Projektleitung
  • 14.15 Uhr Praxistransfer von Trainingsmaßnahmen – Selbstwirksamkeit im Fokus Ralf Besser, Trainer und Berater, Präsident des Forums Werteorientierung in der Weiterbildung
  • 15.00 Uhr Kaffeepause
  • 15.30 Uhr Was bedeutet das Gehörte für meinen Führungsalltag? – Impulse für die Entwicklung einer persönlichen Handlungsstrategie Diskussionsrunde mit erfahrenen Führungskräften, Referenten und den Teilnehmenden
  • 16.30 Ausklang der Veranstaltung

Mehr Infos und anmelden hier…